Die Zukunft spricht IP

Daten und Sprache wachsen zusammen. Mit dem Ende von ISDN bieten immer mehr Anbieter kombinierte Daten- und Sprachanschlüsse an. Provider wie QSC, Telefónica und ecotel bieten hier Baukastenlösungen an, mit denen Sie Ihr persönliches Kommunikationskonzept zusammenstellen.

Sie wählen die Bandbreite des Internetzugangs und die Anzahl der Sprachkanäle, die Sie benötigen. Ihre TK-Anlage ist noch noch nicht IP-fähig? Kein Problem: anstatt eines SIP-Trunks erhalten Sie auch Sprachanschlüsse mit ISDN-Schnittstellen, an denen Sie wie gehabt Ihre bestehenden Anlage weiter betreiben können. Auch hinsichtlich der Abrechnung der Telefonate nach Volumen oder als Flatrate bieten sich verschiedene Möglichkeiten.

Ein Wechsel auf All-IP lohnt sich schon heute: so profitieren Sie mit dem zukunftssicheren Anschluss von einer deutlich verbesserten Sprachqualität (HD-Voice). Allerdings will eine Umstellung auf einen All-IP-Anschluss gut vorbereitet sein: welche Schnittstellen unterstützt meine Telefonanlage, wann und wie findet die Umstellung statt und nicht zuletzt die Auswahl eines kompetenten Anbieters sind wichtige Entscheidungskriterien.

Gerne unterstützen wir Sie bei diesem wichtigen Schritt und stehen Ihnen mit unserer mehr als 15-jährigen Erfahrung kompetent zur Seite.

Posted in ISDN, SIP-Trunk and tagged , , , .

Alexander Wick

Seit 20 Jahren beschäftige ich mich mit Trends im ITK-Bereich für Business Kunden. Nutzen Sie meine Expertise und Erfahrung und lassen Sie sich bei der Auswahl geeigneter Technologien und Lösungen für Ihr Unternehmen unterstützen. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.