MPLS VPN für die sichere Vernetzung Ihrer Standorten

Ein auf MPLS (Multiprotocol Label Switching) basierendes VPN bietet Ihnen eine sichere und performante Standortvernetzung für Ihre Niederlassungen, Homeoffices und mobilen Mitarbeiter:

  • Zuverlässig: Ein zentral von einem erfahrenen Anbieter Ende-zu-Ende gemanagtes MPLS VPN reduziert Ausfallzeiten - auf Wunsch auch mit Redundanzkonzepten für einzelne Standorte.
  • Flexibel: Eine Vielzahl verfügbarer unterschiedlicher Anbindungstechnologien (ISDN, DSL, LeasedLines, Ethernet, WLL, etc.) bietet Ihnen die passende Anbindung je Standort.
  • Sicher: MPLS VPN basiert auf privaten Netzstrukturen, die vollständig vom öffentlichen Internet getrennt sind. So sind Ihre Daten sicher zwischen den einzelnen Standorten unterwegs.
  • Leistungsfähig: Bandbreiten von 64 kBit/s bis zu 1 GBit/s bieten Ihnen den passenden Datendurchsatz für Ihre Zentrale, Ihre Niederlassungen, Homeoffices und mobile Mitarbeiter.

Was ist ein MPLS VPN?

Bei einem MPLS VPN werden die Daten zwischen den einzelnen Standorten über das Netz eines Providers logisch getrennt von allen anderen MPLS-Netzen und dem Internet übertragen. Eine Verschlüsselung der Daten ist daher bei dieser Art der Standortvernetzung nicht notwendig. Daten können in unterschiedlichen Serviceklassen (QoS) wie z.B. Voice, geschäftskritische Daten und Best Effort eingeteilt werden und priorisiert über das MPLS VPN übertragen werden. Auch ein zentraler, über eine Firewall gesicherter Internetzugang ist möglich und bietet Ihnen viele Vorteile. Bei einem MPLS VPN handelt es sich, im Gegensatz zu den meisten IPsec VPNs, um einen Managed Service des Providers, was zur Entlastung des eigenen Personals und Konzentration auf das Wesentliche beiträgt.

Welcher Provider ist der richtige für Sie? Und wo liegen die Unterschiede der einzelnen Anbieter?

Eine Vielzahl von Carriern bieten MPLS VPNs an. Zu den wichtigsten zählen hier Telekom mit IntraSelect, Vodafone Company Net sowie die Angebote von QSC, Versatel und ecotel. Kunden mit einem größeren Focus auf die Vernetzung von weltweiten Standorte finden Lösungen bei den Anbietern AT&T, BT, Verizon, NTT, Interoute, Riedel oder auch Colt.

Um den richtigen Provider zu finden, muss die Ist-Situation Ihres Unternehmens mit dem Soll-Zustand in Einklang gebracht werden. Hier ist auch ein langfristiger Ausblick zielführend, um heute schon die Basis für die passende Anbindung der jeweiligen Standorte in der Zukunft, z.B. durch upgradefähige Anbindungen zu schaffen.

Im nächsten Schritt müssen Angebote eingeholt, verglichen und auf eine vergleichbare Basis gestellt und nachverhandelt werden - das übernimmt ICTbroker für Sie. Wie beraten unsere Kunden kompetent sowie anbieterneutral und stellen Ihnen die Vor- und Nachteile der einzelnen Angebote gegenüber. Weiterhin erhalten Sie unsere Einschätzung, die auf unserer mehr als 15-jährigen Erfahrung im ITK-Markt basiert.

Jetzt Angebot für MPLS VPN einholen!

Kostenfrei und unverbindlich

Weitere Informationen zu Standortvernetzung finden Sie in unserem Blog

Starke Partner an unserer Seite