Ihr unabhängiger Standleitung Vergleich für eine professionelle Standleitung

Eine Standleitung oder auch Leased Line genannt bietet Ihnen eine symmetrische Anbindung an das Internet, also gleiche Bandbreiten im Up- und Downstream. Höchste Verfügbarkeit und Sicherheit sowie garantierte Bandbreiten im Zugangsnetz des Anbieters sind wesentliche Merkmale einer Standleitung. Gerade die Zusage einer festen Bandbreite macht eine Standleitung so interessant, da hier im Gegensatz zu Anbindungen mit ADSL und SDSL die bestellte Bandbreite auch garantiert zur Verfügung steht.

Technisch kann eine Standleitung über Kupferleitungen (üblich bei Bandbreiten bis 10 MBit/s) oder über moderne und ultraschnelle Glasfaserleitungen realisiert werden. Während Kupferleitungen fast flächendeckend zur Verfügung stehen, bieten Ihnen Glasfaserleitungen nahezu unbegrenzte Bandbreiten und sehr hohe garantierte Verfügbarkeiten von bis zu 99,9% im Jahr, die durch den Einsatz geeigneter Backupanbindungen noch weiter erhöht werden können.

ICTbroker arbeitet mit allen namhaften Providern zusammen. Wir prüfen die an Ihrem Standort verfügbaren Standleitungs-Anbieter und Bandbreiten und erstellen Ihnen kostenfrei und unverbindlich eine Analyse über die verfügbaren Angebote. Weiterhin erhalten Sie unsere Einschätzung, welcher Anbieter das für sie beste Preis-/Leistungsverhältnis bietet. Diese Einschätzung basiert auf unserer langjährigen Erfahrung sowie dem Feedback unserer Kunden.

Für symmetrische Bandbreiten bis zu 20 MBit/s stellen SDSL-Anbindungen eine kostengünstige Alternative zu einer Standleitung dar. Sie sind ideal für alle, die hohe Bandbreiten zu einem erschwinglichen Preis wünschen. Weitere Informationen und aktuelle Aktionsangebote für SDSL finden Sie hier.

Sie sind sich nicht sicher ob eine Standleitung zum Internet oder SDSL die richtige Lösung für Sie ist? In unserem Blogbeitrag zum Thema SDSL und Standleitung im Vergleich erhalten Sie weitere Informationen.

Angebote für Standleitungen

Standleitung 100
Mittlere und große Unternehmen
ab 390
Euro pro Monat

100 MBit/s Upstream

100 MBit/s Downstream

In Ballungszentren verfügbar

Anschluss über Glasfaser

Standleitung 300
Mittlere und große Unternehmen
ab 490
Euro pro Monat

300 MBit/s Upstream

300 MBit/s Downstream

In Ballungszentren verfügbar

Anschluss über Glasfaser

Standleitung 600
Große Unternehmen
ab 690
Euro pro Monat

600 MBit/s Upstream

600 MBit/s Downstream

In Ballungszentren verfügbar

Anschluss über Glasfaser

Standleitung 1.000
Große Unternehmen
ab 990
Euro pro Monat

1 GBit/s Upstream

1 GBit/s Downstream

In Ballungszentren verfügbar

Anschluss über Glasfaser

Inklusivleistungen unserer Standleitungs-Angebote

Alle für eine professionelle Anbindung Ihres Unternehmens an das Internet benötigten Leistungen sind in unseren Angeboten enthalten:

  • Flatrate ohne Volumenbegrenzung
  • Mindestens eine feste IP-Adresse
  • Business-Class Service
  • Garantierte Bandbreite
  • Direkte Anbindung an das Provider Backbone
  • Hochverfügbare Anbindung über Glasfaser möglich
  • Optional Quality-of-Service möglich
  • Ausschließlich namhafte Anbieter

Anwendungsbereiche einer Standleitung

Eine Anbindung über eine Standleitung bietet Ihnen eine außerordentlich leistungsfähige und sichere Anbindung und ist daher bestens geeignet für folgende Anwendungen:

  • Ausfallsichere Anbindung Ihrer Server an das Internet
  • Hochverfügbare Anbindung von Niederlassungen, Homeoffices und Außendienstmitarbeitern
  • Internettelefonie für viele Mitarbeiter und HD-Web-Videokonferenzen
  • Zugriff auf ausgelagerte Server und Cloud-Anwendungen
  • Versand sehr großer Datenmengen

Ihr Mehrwert

  • Bestpreisgarantie: Wenn Sie nach Beauftragung ein von uns vermitteltes Angebot bei einem anderen Anbieter zu einem besseren Preis erhalten, erstatten wir Ihnen eine Monatsgrundgebühr
  • Unser Serviceversprechen garantiert Ihnen eine unabhängige, kostenfreie und kompetente Beratung [weiter]
  • Zahlreiche mittelständische Kunden aus dem kompletten Bundesgebiet vertrauen auf unsere Expertise [weiter]
  • Wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn es um Unternehmenskommunikation geht. Wir haben die Lösung für Ihre Anforderung - eben "Alles aus einer Hand"
100% Neutral

Starke Partner an unserer Seite

FAQs – Häufige Fragen und unsere Antworten

Eine Standleitung ist eine symmetrische Internetverbindung mit garantierter Bandbreite. Symmetrisch bedeutet in diesem Zusammenhang, dass die Upload- und Download-Bandbreite gleich groß ist und parallel zur Verfügung steht. Einfach gesagt: Sie können Daten genauso schnell empfangen wie Sie sie auch versenden. Das ist vor allem in Unternehmen mit einem hohen Upload-Bedarf wichtig – beispielsweise, wenn Sie viele Emails versenden, VPN oder Cloud Services nutzen. Aber auch in anderen Anwendungsfällen wie etwa bei Videokonferenzen, Überwachungssystemen oder VoIP-Telefonanlagen ist eine hohe, symmetrische Bandbreite hilfreich bis erforderlich. Standleitungen unterscheiden sich zu SDSL-Leitungen u.a. dadurch, dass die Bandbreite garantiert ist. Weiterhin sind über Standleitungen Bandbreiten von mehr als 1 GBit/s möglich, während bei SDSL max. 22,8 MBit/s realisiert werden können.
Um einen individiuellen Verfügbarkeits-Check durchzuführen, benötigen wir Informationen zur gewünschten Bandbreite sowie den genauen Standort, an dem die Internet Standleitung bereitgestellt werden soll. Füllen Sie dazu einfach unser Online-Formular aus. Wir holen dann für Sie bei allen relevanten Anbietern an Ihrem Standort Angebote ein und lassen Ihnen per E-Mail eine individuelle Analyse zukommen. In dieser können Sie auf einen Blick die an Ihrem Standort verfügbaren Bandbreiten sowie die Angebote verschiedener Standleitungsanbieter einsehen. Zudem erhalten Sie von uns eine Empfehlung, welcher Anbieter Ihnen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.
Internet Standleitungen mit einer Bandbreite von bis zu 10 MBit/s werden üblicherweise über vorhandene Kupferleitungen der Telekom (sog. TALs) bereitgestellt. Erst bei Bandbreiten vom mehr als 10 MBit/s wird meistens ein Glasfaseranschluss benötigt. Falls Sie noch keinen Glasfaserhausanschluss haben, können Sie trotzdem einen auf Glasfaser basierenden Standleitungsinternetzugang bestellen. Im Zuge der Bereitstellung wird geprüft, mit welchem Aufwand eine Erschließung ihres Standortes mit einer Glasfaser verbunden ist. In den meisten Fällen werden eventuell anfallenden Kosten vom Leitungsanbieter übernommen. Falls die Kosten so hoch sind, dass der Carrier die Erschließung ihres Standortes nur gegen Kostenbeteiligung durchführt, können Sie jederzeit vom Vertrag zurücktreten.
Als unabhängiger Telekommunikationsdienstleister prüfen wir im Rahmen des Verfügbarkeits-Checks alle an Ihrem Standort verfügbaren Anbieter. Dabei handelt es sich unter anderem um folgende Anbieter:

- Deutsche Telekom
- Telefonica/o2
- Vodafone
- QSC
- M-net
- 1&1 Versatel
- ecotel

Bei Standleitungen ins Internet handelt es sich um reine Datenleitungen. Über eine VoIP-Anlage können Sie den Anschluss auch für Telefonie verwenden.

Wir beraten Sie gerne dazu – unverbindlich und anbieterübergreifend.

Sie erhalten mit einer Standleitung einen Router als Netzabschlusseinrichtung. Die Übergabe der Standleitung erfolgt ab einem sogenannten Ethernet-Port, an welchem Sie ohne technische Einschränkungen Ihre eigenen Geräte – zum Beispiel Router, Server, Firewall, etc. – anschließen können. Den Geräten weisen sie dann über eine statische IP-Konfiguration feste öffentliche IP-Adressen Ihres öffentlichen IP-Subnetzes zu. Diese IP-Adressen sind in Ihrem Paket inkludiert.

Einwahldaten, wie sie bei ADSL-Anschlüssen typisch sind, sind bei Standleitungen nicht erforderlich. Ein Nachteil ergibt sich daraus nicht für Sie. Im Gegenteil: Da Sie keinen technischen Einschränkungen unterliegen und direkt auf öffentliche IP-Adresse zugreifen, haben Sie im Vergleich zu den ADSL-typischen „Zwangsroutern“ keine Port- oder andere Dienstbeschränkungen.

Standardmäßig erhalten Sie von den meisten Anbietern ein /27-Subnetz – also ein ganzes öffentliches IP-Netz mit 8 festen IPv4-Adressen, von denen Sie 5 frei verwenden können.

Sofern Ihr Unternehmen ein größeres IP-Netzwerk benötigt, erfolgt die Zuweisung weiterer IPs nach RIPE-Kriterien. Hierfür ist eine genaue Bedarfsbegründung erforderlich, bei der wir Sie gerne kostenlos beraten und unterstützen.

IPv6 wird auf Standleitungen von allen Anbietern unterstützt.
Eine Standleitung ist ein symmetrischer Internetzugang mit garantierter Bandbreite. Prinzipiell können darüber auch andere Standorte, die ans Internet angebunden sind, vernetzt werden. Wichtig hierbei ist eine Absicherung des Zugangs und eine Verschlüsselung der Daten durch eine Firewall. Für eine professionelle Standortvernetzung empfehlen wir Ihnen ein vom Provider gemanagtes MPLS VPN. Vorteil: eine professionelle Lösung aus einer Hand . Gerne beraten wir Sie - unabhängig und kompetent.
Bei Interesse an der Bestellung einer Standleitung lassen wir Ihnen auf Wunsch gerne die vorausgefüllten Auftragsunterlagen zukommen. Bitte senden Sie uns dieses gegengezeichnet als Scan per E-Mail oder per Fax zurück.

Sobald Ihr Auftragsformular bei uns eingegangen und erfasst wurde, informiert Sie Ihr persönlicher Ansprechpartner über alle weiteren Schritte.

ICTbroker ist ein unabhängiger Vermittler. Unsere Aufgabe ist es, Ihnen einen Überblick zu verschaffen, der es Ihnen ermöglicht, fundierte Entscheidung zu treffen. Daher kommt das Vertragsverhältnis direkt zwischen Ihnen und Ihrem Wunschanbieter zu Stande.
Die Bereitstellungszeit einer Standleitung ist hauptsächlich von der vorhandenen Infrastruktur abhängig. Bei einem vorhandenen Kupfer- bzw. Glasfaserhausanschluss (je nach bestellter Bandbreite) erhalten Sie Ihren Zugang i.d.R. innerhalb von 4-6 Wochen. Falls Baumaßnahmen nötig sind, kann die Bereitstellung je nach Aufwand bis zu 6 Monate dauern.
ICTbroker ist Ihr unabhängiger Berater in der unübersichtlichen Welt der Telekommunikation. Egal ob eine Internetanbindung mit SDSL oder Standleitung, eine Cloud Telefonanlage oder die Optimierung Ihrer Mobilfunkverträge - wir finden die richtige Lösung für Sie.

Durch die Zusammenarbeit mit allen namhaften Unternehmen in den Bereichen Internet und Daten, Sprachanschlüsse, Mobilfunk und Cloud Services unterstützen wir Sie unabhängig und kompetent.

Wir sind keinem Anbieter gegenüber verpflichtet, sondern allein unseren Kunden. Wir achten auf Ihre individuellen Anforderungen, denn was dem einem Firmenkunden wichtig ist, spielt für den anderen nur eine untergeordnete Rolle. Wir sind Berater aus Leidenschaft - lassen Sie sich überzeugen!

Jetzt ICTbroker Internet Standleitungs-Analyse anfordern!

Kostenfrei und unverbindlich

Weitere Informationen zu Standleitungen finden Sie in unserem Blog

  • All-IP ist in aller Munde. Jeder spricht darüber doch viele wissen gar nicht so genau, was sich dahinter verbirgt und welche Änderungen damit verbunden sind. Wir geben einen Einblick hinter die Kulissen und zeigen Ihnen, was sich für Sie ändert.

  • Backup

    Warum ein Backup? Zugegeben, Internetzugänge funktionieren heute die meiste Zeit sicher und zuverlässig. Selten bis nie macht man sich daher Gedanken, welche Auswirkungen ein Ausfall des Internetzugangs hat. Doch was ist, wenn das Internet doch mal ausfällt – und das vielleicht sogar über einen Zeitraum von mehreren Stunden oder sogar Tage? Gerade für Geschäftskunden ist […]

  • Glasfaser, Vectoring, FTTx, VDSL, Koax. Noch nie war das Angebot an schnellen Internetzugängen größer und damit auch unübersichtlicher als heute. Für viele Geschäftskunden ist es schwer, den Überblick zu behalten und den passenden Internetzugang auszuwählen. Mit diesem Beitrag bringen wir Licht ins Dunkel und stellen Ihnen die gebräuchlichen Technologien für einen schnellen Internetzugang vor. Erfahren […]

  • 1&1 Glasfaser Business ist der sehr preiswerte Anschluss an das Highspeed Glasfasernetz von 1&1. Seit Dezember 2016 bietet das Unternehmen auch eine Variante des Produkts mit dem Zusatz “Pro” an. Ich habe die beiden Produkte unter die Lupe genommen.

  • Internetzugänge, die neben einem hohen Download auch eine entsprechend Geschwindigkeit im Upstream ermöglichen, werden immer wichtiger. Anwendungen wie Cloud-Speicher, VoIP Telefonanlagen aus der Cloud sowie vernetzte Arbeitsplätze verlangen nach viel Bandbreite in Senderichtung. Anschlüsse über Breitbandkabelnetze, wie sie Vodafone über das Netz der ehemaligen Kabel Deutschland anbietet, erfüllen diese Anforderungen

  • SDSL Standleitung SLAs Vertrag

    Internetzugänge über SDSL oder eine Standleitung punkten mit hohen Service Level Agreements, sog. SLAs. Im Rahmen dieser SLAs garantiert der Anbieter gewisse Eigenschaften der Internetanbindung. Darunter fallen z.B. Verfügbarkeit, Bandbreite und Wiederherstellungszeit bei einem Ausfall. Oft finden hier eine Vielzahl von Begriffen und Abkürzungen Verwendung. Einen Überblick über die gebräuchlichen Zusagen finden sie in diesem […]

  • Ein stabiler und ausfallsicherer Internetzugang, idealerweise mit symmetrischen Bandbreiten, ist für immer mehr Unternehmen unverzichtbar. Dieser Internetzugang, auch Dienst genannt, basiert auf einer physikalischen Anschlussleitung. Welche Anbieter Dienst und Leitung bei den Anbindungsvarianten SDSL und Standleitung aus einer Hand liefern können und welche Vorteile das hat, erfahren Sie hier.

  • 1&1 Versatel, einer der führenden Internetanbieter, betreibt das zweitgrößte Glasfasernetz in Deutschland. Mit einer Länge von mehr als 41.000 km versorgt 1&1 Versatel über 250 Städte mit eigener Glasfaser. In vielen Ballungszentren in Bayern, unter anderem in München, Augsburg, Nürnberg, Fürth, Ulm und Neu-Ulm, bietet das Unternehmen seine Leistungen bereits seit längerem an. Als Regensburger Unternehmen freuen […]

  • ecotel Kombi Angebot

    Das ecotel ethernet All-IP Produktpaket bietet Ihnen auf Basis einer performanten Ethernet-Anbindung einen zukunftssicheren Sprachanschluss und bereitet Sie damit bestens auf den bevorstehenden Weg in die All-IP-Welt vor. Nutzen Sie Ihre IP-fähige Telefonanlage mit dem zertifizierten IP-basierten Anlagenanschluss (ecotel sipTrunk) inklusive dem Minutenpaket (national) (Festnetz: 4.000 Min. + Mobil: 1.000 Min.) auf Basis einer ecotel […]

  • Router mit Glasfaser

    Seit 2015 erschließt Versatel systematisch Gewerbegebiete im gesamten Bundesgebiet und leistet so einen wichtigen Beitrag zum flächendeckenden Glasfaserausbau für den deutschen Mittelstand. In mehreren Dutzend Städten werden 2016 Gewerbegebiete an das Versatel-Glasfasernetz angeschlossen und können damit mit Bandbreiten von mehr als 100 Gbit/s versorgt werden – das ist bis zu 1000-facher VDSL-Speed. Innerhalb eines Aktionszeitraums […]

  • network cables connected to switch

    Lesezeit: ca. Weniger als eine Minute Eine SDSL-Anbindung und eine Standleitung bieten beide symmetrische Bandbreiten, mindestens eine feste IP-Adresse und beide sind geeignet, um den zunehmenden Bedarf nach einem höheren Upstream zu befriedigen. Neben diesen Gemeinsamkeiten gibt es auch eine Vielzahl von Unterschiede, die wir in diesem Beitrag genauer betrachten werden: SDSL „Synchronous Digital Subscriber […]

  • Router mit Glasfaser

    Jakob Nielsen (* 5. Oktober 1957 in Kopenhagen, Dänemark) ist ein Schriftsteller, Redner und Berater im Bereich Software- und Webdesign-Gebrauchstauglichkeit. In seinem 1983 veröffentlichten Gesetz der Internetbandbreite besagt er, dass der Bandbreiten-Bedarf jährlich um 50 Prozent ansteigt. Das klingt sehr hoch – und ist es auch. Betrachtet man aber die Entwicklung seit Veröffentlichung, erkannt man […]

  • router viprinet

    Geschäftsvorgänge verlangen heute von Unternehmen 100 Prozent Verfügbarkeit ihrer Internetanbindung. Die meisten Netzwerk-Lösungen scheitern jedoch oftmals schon an den Grundlagen: Sobald eine Internetleitung ausfällt und die Mobilfunkzelle überlastet ist, sinkt die Verfügbarkeit der Anbindungslösung rapide. Mit KombiLine haben Sie jetzt die Möglichkeit, auf einfachste Weise zwei WAN-Leitungen reell zu bündeln: Damit Sie zum einen mehr […]

  • versatel

    Seit Anfang des Monats sind wir Versatel-Vertriebspartner. Versatel betreibt nach der Telekom mit 39.500 km das zweitgrößte Glasfasernetz in Deutschland und bietet seine Dienstleistungen in 226 deutschen Städten mit eigener Netzinfrastruktur an. Gerade bei Anbindung mit Standleitungen bietet das Unternehmen professionelle Lösungen zu sehr attraktiven Konditionen. Aktionsangebot: Anläßlich unserer neuen Partnerschaft bieten wir Ihnen zusammen […]

  • LAN Kabel

    Ein Anschluss mit 100 MBit/s erfüllt nur dann seinen Zweck, wenn auch tatsächlich die versprochene Bandbreite ankommt. Hier gibt es bei den unterschiedlichen Angeboten und eingesetzten Technologien sehr große Unterschiede. Bei ADSL- und VDSL-Anschlüssen handelt es sich nahezu immer um Zugänge mit einer “bis zu”-Bandbreite, was nichts anderes bedeutet, als dass die Bandbreite ankommen kann […]

  • Mobilfunkmast

    Im vorherigen Beitrag haben wir Ihnen unterschiedliche Technologien vorgestellt, über die Internetanschlüsse für Geschäftskunden realisiert werden können. Allerdings sind nicht alle Technologien überall verfügbar und nicht alle Bandbreiten können überall realisiert werden. So spielt neben der generellen Verfügbarkeit der einzelnen Technologien (ist mein Standort mit Glasfaser oder Koax erschlossen? Wird LTE bei mir angeboten?) bei […]

  • network cables connected to switch

    Internetanbieter wie Telekom, Vodafone, QSC und Telefónica betreiben eigene Datennetze, über die die Daten Ihrer Kunden übertragen werden. Wie die Anbindung Ihres Unternehmens an die Datennetze der Carrier, das sog. Backbone, erfolgen kann, wir in diesem Beitrag näher beleuchtet. Für die Überbrückung der sog. “letzten Meile” stehen verschiedene Möglichkeit zur Verfügung. Die am meisten verbreitete […]

  • Hands typing on the laptop

    Ein performanter und zuverlässiger Internetzugang ist für Geschäftskunden heute wichtiger als jemals zuvor. Immer mehr Anwendungen setzen eine hochverfügbare Internetanbindung voraus: Von klassischen Anwendungen wie E-Mail und Web bis hin zum Zugriff von Extern auf lokale Server, Cloudservices und virtuelle Telefonanlagen. Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal der am Markt verfügbaren Internetzugänge, ist die Aufteilung der Up- und […]