Vodafone business Internet pro jetzt auch über Breitbandkabelnetz

Der Zusammenschluss von Kabel Deutschland und Vodafone bietet jetzt auch für Geschäftskunden interessante Möglichkeiten. Neben einem asymmetrischen Internetzugang über das Kabelnetz mit bis zu 100 MBit/s und einer festen IP-Adresse ist es seit Anfang des Monats auch möglich, einen symmetrischen Internet-Anschluss über das Breitbandkabelnetz der Vodafone zu bestellen.

Bei dieser Variante wird der Anschluss auf der sog. "letzten Meile" anstatt auf Kupferanschlussleitungen der Telekom über das Kabelnetz geführt. Diese Variante bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Anschluss kann unabhängig von den der Anzahl der noch freien Kupferanschlussleitungen realisiert werden, also interessant für alle, die bereits eine Ablehnung für einen SDSL-Anschluss erhalten haben
  • Anschluss kann unabhängig von der Entfernung zum nächsten Hauptverteiler realisiert werden, also interessant für alle, deren Bandbreitenwunsch bisher auf Grund der Leitungslänge nicht erfüllt werden konnte
  • Anschluss ist auch in Gebieten verfügbar, in denen die Telekom generell keine Kupferanschlussleitungen zur Verfügung stellt

Neben den technischen Vorteilen überzeugt Vodafone auch mit preislich sehr interessanten Aktionskonditionen bei Beauftragung bis zum 31.05.2016.

Posted in SDSL and tagged , , .

Alexander Wick

Seit 20 Jahren beschäftige ich mich mit Trends im ITK-Bereich für Business Kunden. Nutzen Sie meine Expertise und Erfahrung und lassen Sie sich bei der Auswahl geeigneter Technologien und Lösungen für Ihr Unternehmen unterstützen. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.