Nielsens ‚Law of Internet Bandwith‘ und seine Auswirkungen

Jakob Nielsen (* 5. Oktober 1957 in Kopenhagen, Dänemark) ist ein Schriftsteller, Redner und Berater im Bereich Software- und Webdesign-Gebrauchstauglichkeit. In seinem 1983 veröffentlichten Gesetz der Internetbandbreite besagt er, dass der Bandbreiten-Bedarf jährlich um 50 Prozent ansteigt. Das klingt sehr hoch – und ist es auch. Betrachtet man aber die Entwicklung seit Veröffentlichung, erkannt man schnell, dass die Statistik erstaunlich genau dieser Gesetzmäßigkeit folgt. Dies gilt bis zum heutigen Tage.

Ausgehend von einem 300 Bit/s Akkustikkoppler 1984 stieg die Bandbreite über die Jahre bis auf 120 MBit/s im Jahr 2014. Basierend auf Nielsens Gesetzt steigt der Bandbreitenbedarf bereits 2017 auf über 400 MBit/s und liegt 2020 jenseits von 1 GBit/s.

Zu ähnlichen Ergebnissen kommt eine Untersuchung des Bedarfs von Glasfaseranschlüssen der Wirtschaft im Land Baden-Württemberg, welche von Indicatus durchgeführt wurde. Die Studie kommt zu dem Schluss, dass im Jahr 2018 für die Vernetzung von Standorten & Filialen sowie für IT-Outsourcing über ein zentrales Rechenzentrum und/oder Cloud-Dienste Bandbreiten von bis zu 300 MBit/s benötigt werden.

Diese hohen Bandbreiten können über kupferbasierte Internetzugänge nicht mehr realisiert werden. Die Lösung stellen glasfaserbasierte Leitungen da, über die problemlos Bandbreiten von 1 GBit/s und mehr im Up- und Downstream übertragen werden können. Neben den hohen Bandbreiten, die über Lichtwellenleiter transportiert werden können, bieten Glasfaserverbindungen auch eine störungsfreie Signalübertragung ohne entfernungsbedingte Signalverluste.

Unternehmen wie Versatel, M-net und Telekom investieren hohe Beträge in den Ausbau Ihrer Glasfaser-Infrastruktur. Die für Sie passende Lösung vom richtigen Anbieter erhalten Sie von uns. Sprechen Sie uns an - wir freuen uns auf Sie!

Posted in Standleitung and tagged , , , .

Alexander Wick

Seit 20 Jahren beschäftige ich mich mit Trends im ITK-Bereich für Business Kunden. Nutzen Sie meine Expertise und Erfahrung und lassen Sie sich bei der Auswahl geeigneter Technologien und Lösungen für Ihr Unternehmen unterstützen. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.